So kümmern Sie sich um Ihr Neugeborenes :

Zunächst einmal herzlichen babypflege!

Sie sind gerade Eltern geworden! Es ist eine erstaunliche Zeit in Ihrem Leben, aber es kann auch ein wenig stressig sein. Sicherlich haben Sie viele Fragen zur optimalen Versorgung Ihres Neugeborenen. Zum Glück sind wir hier, um zu helfen!

In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Ratschläge zur Pflege Ihres Neugeborenen.

Essen

Ihr Neugeborenes braucht alle 2-3 Stunden Nahrung, auch nachts. Wenn Sie stillen, müssen Sie möglicherweise mehrmals in der Nacht aufstehen, um Ihr Baby zu füttern.

Wenn Sie sich für Milchnahrung entscheiden, können Sie die Flaschen im Voraus vorbereiten und sie kühl halten, bis Sie sie brauchen.

Windelwechsel

Neugeborene müssen häufig gewickelt werden, bis zu 8 Mal am Tag. Es ist normal, dass Sie sich anfangs etwas überfordert fühlen, aber Sie werden sich schnell daran gewöhnen!

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Wickeltisch reinigen und desinfizieren, bevor Sie Ihr Baby wickeln. Sie können Desinfektionstücher in jeder Apotheke kaufen.

Die Bäder

Die Bäder Ihres Neugeborenen sollten nicht länger als 10 Minuten dauern. Sie können dies täglich oder jeden zweiten Tag tun, je nachdem, was Sie bevorzugen.

Es ist wichtig, Ihr Baby während des Bades genau zu beobachten und es nicht einmal für einen Moment allein zu lassen.

Sicherheit

Die Sicherheit Ihres Neugeborenen ist sehr wichtig. hier ein paar tipps:

- Stellen Sie Ihr Kinderbett in einem Raum auf, in dem Sie es gut sehen können.

- Vergessen Sie nie, die Türen und Fenster zu schließen, wenn Sie den Raum verlassen, in dem sich Ihr Baby befindet.

- Bewahren Sie Ihre Reinigungsmittel und Medikamente außerhalb der Reichweite Ihres Babys auf.

- Kaufen Sie einen Rauchmelder und installieren Sie ihn in der Nähe des Schlafzimmers Ihres Kindes.